Pädagogische ICT-Beratung

Pädagogische ICT-Beratung


Fragen zum Einsatz digitaler Medien? Zyklus 1 und Zyklus 2 (KG / Primar inkl. SHP / Logo / DaZ)

Gerne geben wir unser Wissen aus der Zusammenarbeit mit vielen Schulen und IT-Spezialisten in einer unverbindlichen Beratung weiter!
 

 


Sparen Sie wertvolle Zeit in der Ihrer Planung und profitieren Sie von unserer Erfahrung!


 

Nach einer Beratung ...

  • ... verknüpfen Sie die technische Umsetzung mit den pädagogischen Einsatzkriterien digitaler Lehrmittel (Zyklus 1 und Zyklus 2).
  • ... haben Sie einen Überblick zu aktuell an CH-Schulen eingesetzten digitalen Lehrmitteln (Zyklus 1 und Zyklus 2 - meist webbasiert, oft kostenlos)
  • ... wissen Sie, wie andere Schulen die Vorgaben des LP21 im Schulalltag umsetzen.
  • ... kennen Sie praxistaugliche Antworten auf Fragen rund um die Integration digitaler Medien in den Unterricht.
  • ... sind Fragen bezügl. geeigneter Infrastruktur und künftigem Supportaufwand geklärt.

Rahmen

  • Eine Beratung ist absolut unverbindlich und unabhängig von irgendwelchen Verlagen, Hardware- oder Supportfirmen.
  • Dauer in der Regel max. zwei Stunden
  • Online per Videokonferenz oder vor Ort in einem Sitzungs- oder Schulzimmer.
  • Alle Beratungen werden von Felix Müller durchgeführt (Portrait)
  • Kosten pauschal CHF 480.- (plus Wegspesen à CHF 0.60.-/km)

Garantiert umfassendes Wissen für die weitere schulinterne Planung im IT-Bereich. 


 

Nutzen Sie als Lehrperson, Schulleitung, Behördenmitglied, ICT-Verantwortliche/r (PICTS) oder anderweitig pädagogisch tätige Fachperson mit einer Delegation aus Ihrem Schulteam die Gelegenheit, in der Umsetzung des LP21 bewährte Lösungen aus dem Unterrichtsalltag kennenzulernen.

Referenzen

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.